Aktuelles / Neuigkeiten

CDF Bild an tür in tam

Bei einem Treffen der Verantwortlichen der Geistlichen Familie haben wir entschieden, in Anlehnung an das „Wort des Lebens“ der Fokolare einen „Brief des Monats“ anzubieten. Von Januar bis September 2020 pausiert nun unser monatlicher Brief, in dieser Zeit werden Ausschnitte einer Foucauld-Biografie von Pierre Sourriseau „Charles de Foucauld und die Evangelisation“ übersetzt und kommentiert.

pic meditation 01 g

Liebe Schwestern und Brüder in der Geistlichen Familie von CdF!

Wir gehen diese Tage in großer Verbundenheit - das ist bestärkend  in diesen zugemuteten Zeiten.

Unsere Idee: Wer kann, treffe sich konkret - „ im großen Lieben Gottes sowieso immer verbunden“ - mit uns

jeweils Mittwoch von 19.30 Uhr,  für eine halbe Stunde

im Schweigen / in Gebet / in Anbetung.  Das kann in vielfältiger Form geschehen.