MidW 208 Titelblatt klein

Heft  208:  Berufung  --  „Sobald ich glaubte, dass es einen Gott gibt, begriff ich auch, dass ich nur noch für ihn leben konnte“ 

 

Die Zeitschrift „Mitten in der Welt“ ist eine Publikation der Gemeinschaften Charles de Foucauld und hat die Verbreitung der Spiritualität Bruder Karls im deutschsprachigen Raum zum Ziel.

Einen Einblick ins aktuelle Heft erhalten Sie , wenn Sie weiterlesen...

 

"Mitten in der Welt" erscheint einmal im Jahr und kann unter der unten genannten Adresse bestellt werden.
Um einen Unkostenbeitrag zur Finanzierung wird gebeten (Richtwert: 5,00 €, aus dem Ausland 8,00 € auf das Spendenkonto). 

 

Jedes Heft hat ein Schwerpunktthema, das auf der Grundlage der Tradition Charles de Foucaulds behandelt wird.

Des Weiteren enthält es Artikel über Charles de Foucauld, seine Spiritualität und deren Wirkungsgeschichte sowie Berichte aus den einzelnen Gemeinschaften aus aller Welt.

 

Aktuelles Heft

Heft 208 Berufung  --  „Sobald ich glaubte, dass es einen Gott gibt, begriff ich auch, dass ich nur noch für ihn leben konnte“

Inhaltsverzeichnis

Editorial

Arbeiterpriester - Leben und Arbeiten im entkirchlichten Milieu (Albert Koolen, Krefeld)

Immer neu auf dem Weg - Gott konfrontiert uns (Kleine Schwester Franziska, Gräfentonna)

 

Im Sommer 2020 erscheint das neue Heft 209 „Man kann ihnen nicht direkt von unserem Herrn sprechen; sie würden davonlaufen...“

Hier finden Sie einen kurzen Ausblick auf das Thema.

Sie sind herzlich eingeladen, alle Leser an Ihren Gedanken, Eindrücken und Erlebnissen zu diesem Thema teilhaben zu lassen.

Redaktion

Dr. Marianne Hofbeck
Wackerstr. 55
85051 Ingolstadt
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Ältere Hefte:

Heft 207 „Gott ist heute mit uns. Genügt uns das nicht?“ 

Inhaltsverzeichnis

Editorial

Vertrauen in Senfkorn und Sauerteig. Überlegungen zur Gestalt von Kirche in der Komplexität einer Großstadt (Jakob Paula)

Wie orientiert sich Charles de Foucauld in seiner Welt? (Josef Freitag)

 

Heft  206:  „Die Liebe gehorcht immer, wenn sie auf Gott ausgerichtet ist“.

Inhaltsverzeichnis

Editorial

Alter Luther – Neuer Paulus? (Martin Ebner)

Charles de Foucauld evangelisch gelesen und gelebt (Isolde Böhm)

 

Heft  205:  „Ich werde nie genug lieben "

Inhaltsverzeichnis

Editorial

Die Bedeutung von Nazaret in der Spiritualität von Bruder Karl (Gisbert Greshake)

Zwischen den Fronten (Kleine Schwester Teresa-Johanna von Jesus)

 

Heft  204:  „Unaufhörlich und immer wieder im Evangelium lesen"

Inhaltsverzeichnis

Editorial

Zurück zum Evangelium (Antoine Chatelard)

Die Briefe Charles des Foucaulds an Louis Massignon (Gisbert Greshake)

 

Heft  203:  „denn wir repräsentieren auf Erden Gerechtigkeit und Wahrheit“

Inhaltsverzeichnis

Editorial

Gedanken zu Recht und Gerechtigkeit bei Propheten Hosea (Herbert Hartl)


 

Bestelladresse (auch für ältere Hefte)

Heike Schmolke
Albrecht-Dürer-Str. 29 a
D - 85051 Ingolstadt
49 (0)841/2 20 53 90
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!